SSV U10 – (SG) TSV Taufkirchen – 3:2

Im letzten Spiel unserer U10 konnte man ein 3:2 gegen unseren Nachbarn aus Taufkirchen erkämpfen. Mit 0:1 ging es in die Halbzeitpause. In der Halbzeitpause wurden anscheinend die passenden Worte von Trainer Wimmer Flo gefunden, da es dann innerhalb von 10 Minuten 3:1 für den V stand. Taufkirchen konnte in der Schlussphase noch auf 3:2 verkürzen; doch mit Kampf und Willen konnte man den Sieg über die Zeit bringen.

Somit kann man auf eine ungeschlagene erste Saisonhälfte zurückblicken. Der “Meistertitel” wurde dann noch im Vereinsheim bei Pizza und Kaltgetränken, gefeiert.

Respekt Jungs, das habt ihr euch verdient!