(SG) SV Reut – SSV U18 – 1:2

Unsere U18 hat am Wochenende die Tabellenspitze in der Kreisliga Isar/Rott gegen die (SG) SV Reut verteidigen können. In diesem hart umkämpften Spiel ging die U18 nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit
durch einen souverän geschossenen Strafstoß von Johannes Häglsperger mit 1:0 in Führung. Reut konnte Samuel Owusu im Strafraum nur noch durch ein Foul im 16er vom Ball trennen. Der SV Reut hatte in der ersten Hälfte durchaus auch in Führung gehen können.

In der zweiten Hälfe ließ der “V” eine große Chance zur 2:0 Führung liegen und brachte sich dadurch etwas in Bedrängnis, so dass in der 80. Minute Reut zum verdienten Ausgleich kam. Durch eine Einzelaktion von Yanick Nussbaumer, der sich den Ball vom Gegner holte, sich im Zweikampf behauptete und dann einen Pass zu Tim Mittelbach spielte, der mit einer Drehung den Ball im langen Eck versenkte, kam der SSV wieder in Führung.

Fazit Auf Grund der geschlossenen Mannschaftsleistung und dem Willen das Spiel zu gewinnen, konnte die A-Jugend die drei Punkte mit nach Hause nehmen.