SSV unterliegt in Unterföhring

Unsere Landesliga-Truppe rund um Aushilfscapitano Thomas von Sommoggy musste sich vergangenen Freitag, vor den Augen von Nationalspieler Kevin Volland, gegen den FC Unterföhring mit 3:1 geschlagen geben. Dennoch konnte man sich gegen die top besetzten Münchner sehr teuer verkaufen und war einer Überraschung näher als das blanke Ergebnis vermuten lässt. Das Tor für unseren V erzielte Maxi Grötzinger nach einem unnachahmlichen Solo von Daniel Kerscher in bester „Lucio“-Manier.

Kopf hoch Jungs, am Sonntag holen wir den nächsten Heimdreier.

Tags darauf konnten unsere beiden Kreisklassenteams gegen den DJK Thanndorf die volle Punkteausbeute einfahren. Das KK-Team holte dank eines Last-Minute-Doppelpacks von Shpend Arifi einen 3:2-Sieg, während die Reserve ihr Spiel ebenso durch einen Treffer in letzter Sekunde siegreich gestalten konnte.

Fotos: Thomas Martner