Meistermannschaft wird gebührend gefeiert

Wenn auch etwas verspätet, wurde vergangenen Samstag die Meisterschaft in der Bezirksliga West 19/21 endlich gebührend gefeiert. Die Vorstandschaft überreichte zur Feier des Tages jedem Spieler ein kleines Andenken an diese außergewöhnliche und enorm erfolgreiche Zeit, inklusive Meistertrikot und Meisterkrug. Zudem wurden die fünf Spieler, die den Verein während oder nach Ablauf der Meistersaison verlassen haben unter donnerndem Applaus und einem kleinen Präsent verabschiedet. An dieser Stelle nochmal ein riesen Dank an Daniel Muteba, Karl Feicht, Johannes Dorfner, Tobias Gärtner und Julian Vogl für euren Einsatz, euer Herzblut und eure Leidenschaft, die ihr für den SSV an den Tag gelegt habt. Wir freuen uns alle auf ein regelmäßiges Wiedersehen bei uns im Stadion . Im Anschluss hat man den Abend bei einem italienischen Buffet und dem einen oder anderen Aldersbacher Meisterbier ausklingen und die Saison nochmal Revue passieren lassen.

So Jungs, und jetzt lasst uns die Erfolgsstory in einem neuen Kapitel noch ein bisschen weiterschreiben