Danny da Costa mit Grüßen an unsere Nachwuchskicker – Bundesligisten Mainz, Bayern und Köln bewundern die SSV-Jugend

  • 2. März 2021
  • Jugend
  • 459 Views

Unsere Jugendspieler haben während den letzten Monaten, trotz Pandemie, trotz Lockdown und trotz Einschränkungen nie die Lust am Sport verloren und haben mit der SSV-Winterpausenchallenge Woche für Woche trainiert.

Als Lohn für die wöchentlichen Mühen haben sich nun drei Bundesligavereine zu Wort gemeldet. Danny da Costa vom FSV Mainz hat es sich dabei nicht nehmen lassen, unseren Jungs eine persönliche Videobotschaft zu übermitteln und dem SSV-Nachwuchs seine Begeisterung für das Durchhaltevermögen mitzuteilen. Zusätzlich gab es vom FC Bayern sowie vom 1. FC Köln jeweils einen großen Schwung an Autogrammkarten für unsere Jungs und Mädls als Belohnung fürs trainieren.

Wir sagen im Namen unseres Nachwuchses einen ganz herzlichen Dank und schicken die besten Grüße sowie ein lautes „nur der V“ an die Säbener Straße, nach Müngersdorf und an den Bruchweg.