Auswärtssieg beim FC Dingoling II

  • 21. Oktober 2020
  • U13
  • 75 Views

Unsere U13 hat den ersten wirklichen Härtetest der laufenden Punktrunde erfolgreich bestanden. Das Team des Trainer-Gespanns Michael Hausladen/Gerry Reiter behauptete sich bei der Bezirksoberliga-Reserve des FC Dingolfing mit 4:2. Die Hausherren präsentierten sich als sehr spielstarkes Team, begannen hervorragend und verdienten sich die Führung. Sofort aber die passende Antwort des SSV: Marlon erzielte mit einem „Tor des Monats“ den Ausgleich. Der FCD hatte fußballerisch auch in der Folge Vorteile auf dem Kunstrasen – und folgerichtig gelang das 2:1. Doch erneut machten unsere Jungs den Rückstand wett, durch einen unhaltbar abgefälschten Freistoß von Kapitän Leopold durchaus etwas glücklich. Einige Male hatte unsere U13 bei brenzligen Strafraum-Situationen das Glück das Tüchtigen, ehe wir nach einem Konter von Marlon erstmals vorne lagen. Schließlich machte der Angreifer sieben Minuten vor dem Schlusspfiff mit seinem dritten Treffer alles klar. Dieser hart erkämpfte Triumph bedeutet nun die Tabellenführung.